Christian Thieme

 

Seite 1 / 2 / 3 / 4   zurück

 
     
 

 
 

Siena     2009                                                                    140 x 140cm          Acryl und Blattgold auf Leinwand

 
     
 

 
 

Foyer im "Crown Plaza" Berlin 2009

 
     
 

 
 

Blau       2009                                        90 x 90cm   Acryl und Blattgold auf Leinwand

 
     
 

 
 

Braun-Beige                                        90 x 90cm   Acryl und Blattgold auf Leinwand

 
     

 Menschen        60 x 60cm         Acryl und Blattgold auf Leinwand

     

 Menschen        60 x 60cm         Acryl und Blattgold auf Leinwand

     
 

 
 

60 x 60cm                                  Acryl und Blattgold auf Leinwand

 
     
 

 
 

Menschen auf Gold                                                                       130 x 130 cm    Acryl auf Leimwand 2009

 
     
 

 
 

Menschen     90 x 90cm                                              Acryl und Blattgold auf Leinwand

 
     
 

 
 

Silver    90 x 90cm                                          Acryl und Blattgold auf Leinwand  2010

 
     
 

 
 

Big Gold     130 x 130 cm                                                                   Acryl und Blattgold auf Leinwand  2010

 
     
 

 
 

Siena  170 x 60cm                                                                                                                                         Arcyl auf Leinwand 2010

 
     

Thiemes  Arbeiten zeigen Silhouetten von Menschen. Teilweise werden Einzelheiten        angedeutet,  es   bleibt  aber  bei  einem  scheren- schnitthaften  Charakter  auf   einer  monochromen  Farbfläche.  Der Eindruck  wird  vermittelt, als schaue man  von einer leicht erhöhten Position auf eine freie Fläche, etwa einen großen Platz. Man kann die Stellung der Menschen deuten, sie laufen einzeln oder in Gruppen,  sie  stehen  im  Abseits,  sie beobachten und  sie werden beobachtet. Sie drängen sich in Ecken zusammen oder gehen parallel in Reihen, und doch  wirkt in dieser losen  Gemeinschaft   jeder anonym und  für sich  allein.    Aus   diesen    Konstellationen     entstehen    Begegnungen,  Beziehungen  ergeben   sich  und  es  entwickeln  sich  Geschichten.

     

Seite 1 / 2 / 3 / 4   zurück